Willkommen

Seien Sie herzlich gegrüßt!

Was auch immer Sie auf diese Seite geführt hat, schön dass Sie da sind! Bei achtsam leben lernen finden Sie Informationen über Achtsamkeit, Stress und MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction), diverse Kursangebote in München und im Landkreis Ebersberg, sowie Übungen, Ideen und Anregungen, im eigenen Leben öfter einmal vorbeizuschauen.

Es wäre mir eine Ehre und eine Freude, Sie auf dem spannenden Weg dorthin ein Stück zu begleiten.

Veronika Schantz 


Bei sich selbst ankommen

Spielerisch, neugierig und humorvoll

Das etwas andere Achtsamkeitsbuch lädt dazu ein, die eigenen Gefühle, Konzepte und Muster erst einmal zu bemerken, anzunehmen und kennenzulernen, anstatt sie gleich „besinnungs-los“ zu optimieren. Diese annehmende Vertrautheit hilft dann, bei sich selbst öfter anzukommen.

Neuerscheinung ab 30. August 2018 überall im Buchhandel erhältlich!

Weiterlesen...

Achtsamkeit

Achtsamkeit ist mehr als bloße Konzentrationsfähigkeit. Nur im Zusammenspiel mit inneren Haltungen wie Freundlichkeit, Mitgefühl und Akzeptanz kann sie ihre Wirkung entfalten.

Weiterlesen…

Stressbewältigung

Ein stressfreies Leben ist Illusion. Ändern lässt sich der Umgang mit Stressoren wie Krankheiten, Krisen, Schmerzen und all den anderen großen und kleinen Katastrophen im Leben.

Weiterlesen…

MBSR

Die klassischen 8-Wochen-Kurse (Mindfulness Based Stress Reduction) und viele weitere achtsamkeitsbasierte Kursformate finden in München und im Landkreis Ebersberg statt.

Weiterlesen…

Veronika Schantz

MBSR zu unterrichten bedeutet für mich, gleichzeitig Lehrende und Lernende zu sein. Von den Kursteilnehmenden erwarte ich nie mehr, als ich in eigener Achtsamkeitspraxis bereit bin zu tun.

Weiterlesen…


Der geraubte Atem

5. November 2018

Soviel Aufrichtigkeit war der deutschen Autoindustrie gar nicht mehr zuzutrauen. BMW wirbt für seine 8er-Reihe mit „Gebaut, um den Atem zu rauben“. Kommt nun nach Dieselskandal, Fahrverbot, Abgasbetrug, Feinstaubwirbel und Schummelsoftware die schlichte Wahrheit endlich auf den Tisch bzw. die Straße? Wird VW nachziehen mit dem Slogan „Stadtluft macht frei“ und Mercedes mit „Konstruiert, damit ...

Weiterlesen...

Geduld üben = Ungeduld erkunden

24. Oktober 2018

Diesen Oktober habe ich mir vorgenommen, gegen den Beschleunigungsstrom der Zeit zu schwimmen, und versuche, mich in Geduld zu üben. Im Alltag sieht das meist so aus, dass ich mich mit Ungeduld vertraut mache. Wie fühlt sich Ungeduld an? Wo im Körper nehme ich sie wahr? Mit welchen Impulsen und Gedanken ist sie verbunden? Woher ...

Weiterlesen...

Meister Rumpelstilzchen III – oder Make Veronika Great Again

23. Oktober 2018

  Was haben der 45. US-Präsident und ich gemeinsam? Nichts, ruft alles in mir und schüttelt sich. Doch wenn ich Trumps Amerika-Bild und mein Veronika-Bild betrachte, weisen sie gewisse Parallelen auf; zumindest für die Zeit als er noch als Präsidentschaftskandidat mit dem Slogan „Make America Great Again“ auf Stimmenfang ging. Nach zwei Jahren Donald Trump ist ...

Weiterlesen...

Meister Rumpelstilzchen II – oder der “kleine Trump” in mir

30. September 2018

  Und wie oder was kann ich von einem notorischen Lügner, selbstverliebten Machtmenschen und unberechenbaren Großmaul lernen? Meister Rumpelstilzchen, wie Mr. Trump bei uns daheim genannt wird, versteht sich darin, mir und der Welt seine Charaktereigenschaften in bizarrer Überspitzung zu präsentieren. Auf diese Art lassen sie sich viel leichter erkennen als bei den üblichen Feld-, Wald- und ...

Weiterlesen...

Meister Rumpelstilzchen I – oder wie ich lerne Donald Trump zu lieben

25. September 2018

  Ich habe in den 80er Jahren Politische Wissenschaften und Amerikanische Kulturgeschichte studiert. Amerika war einmal meine große Liebe. Seit zwei Jahren ist der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika mein großer Albtraum. Diese Art Männer scheinen weltweit Konjunktur zu haben: Erdogan, Duterte, Kaszinsky, Putin, Orban. Am meisten leide ich unter Donald Trump. Seit knapp ...

Weiterlesen...

Kommentare sind geschlossen.