Termine

Hier finden Sie sämtliche Termine für MBSR-8-Wochen-Kurse, Übungsabende, Schnupperstunden und andere Kursformate in München und im Landkreis Ebersberg.

Samstag, den 28.09.2019 10.00 – 16.00 Uhr

 

Achtsamkeit Übende und gerade nicht so viel Übende können sich an diesem Tag der Stille neu inspirieren zu lassen. Wir üben Bodyscan, einfache Bewegungen aus dem Yoga, Sitz- und Gehmeditation. Es gibt nichts zu erreichen und schon gar nicht besonderes. Immer wieder holen wir uns ins Jetzt zurück, spielen mit inneren Haltungen wie Freundlichkeit, Akzeptanz und Geduld, essen mit allen Sinnen und versuchen, so weit wie eben möglich, einfach nur wahrzunehmen, was gerade geschieht. Ein achtsamer Austausch über unsere Erfahrungen beendet die Veranstaltung.

Dieser Tag im Schweigen richtet sich an alle, die schon einmal einen MBSR-8-Wochenkurs belegt haben oder sonst über etwas Meditationserfahrung verfügen.

Bitte Fingerfood für das gemeinsame Mittagsbüffet mitbringen und an bequeme Kleidung denken!

Ort

Stadtbereichszentrum Süd, 403
Albert-Roßhaupter-Straße 8 (Am Harras)
81369 München

Kosten

38,00 Euro

Anmeldung ab Sommersemester 2019

Münchner Volkshochschule, Tel. Zentrale: (0 89) 4 80 06-62 39, Stadtbereich Süd: (0 89) 74 74 85 20 oder www.mvhs.de

 

Samstag, 19.10.2019
09.30 – 13.30 Uhr
Ebersberg
Sonntag, 20.10.2019
09.30 – 13.30 Uhr
Markt Schwaben

Sie haben in letzter Zeit über Achtsamkeit gelesen oder davon gehört? Sie finden das Thema interessant, aber haben nur eine vage Ahnung, wie sich “achtsam leben lernen” anfühlt? Vier Stunden schnuppern ermöglicht Ihnen, am eigenen Leib (im wahrsten Sinne des Wortes) zu erfahren, worum es bei  Achtsamkeitsübungen geht, welche Wirkung sie entfalten und welche inneren Haltungen dabei hilfreich sind.

Die Schnupperstunden können unabhängig vom 8-Wochen-Kurs gebucht werden, sind jedoch eine gute Möglichkeit, um herauszufinden, ob ein 8-Wochen-Kurs für Sie in Frage kommt.

Orte

Dr.-Wintrich-Straße 3
85560 Ebersberg

Unterbräu / Bewegungsraum
Marktplatz 31
85570 Markt Schwaben

Kosten

25,00 Euro

Anmeldung

ab Wintersemester der VHS Grafing/Ebersberg, Telefon: 08092 / 8195-0 oder www.vhs-grafing.de

8 x freitags von 14.30 – 17.00 Uhr 08.11., 15.11., 22.11., 29.11., 06.12., 13.12.2019, 10.01., 17.01.2020
Tag der Achtsamkeit,
sonntags 10.00 – 16.00 Uhr
08.12.2019

 

“Stress bewältigen mit Achtsamkeit” ist ein einfacher und wirksamer Weg, Stress, Schmerzen, Krankheiten sowie den großen und kleinen “Katastrophen” des täglichen Lebens mit mehr Gelassenheit und Lebensfreude zu begegnen. Anhand verschiedener Achtsamkeitsübungen (Bodyscan, einfache Yogaübungen, Sitz- und Gehmeditation) trainieren wir, unseren unsteten Geist immer wieder in den gegenwärtigen Moment zurückzuholen und dabei Körperempfindungen, Gefühle und Gedanken einfach nur neugierig zu beobachten ohne sie zu bewerten. Im theoretischen Teil des Kurses beschäftigen wir uns mit Fragen wie: Was ist eigentlich Stress? Wie nehme ich die Welt wahr? Wie kann ich mit stressverschärfenden Gedanken und Gefühlen umgehen? Wie integriere ich die neu gewonnene Achtsamkeit in meinen Alltag? Um größeren Nutzen aus dem Kurs zu ziehen, ist es hilfreich, die Bereitschaft mitzubringen, auch daheim regelmäßig zu üben. Vier Übungs-CDs und Handbuch (45,00 Euro) sind in der Kursgebühr enthalten.

Ort

VHS -Gebäude
Dr.-Wintrich-Straße 3
3. Stock, Raum 306
85560 Ebersberg

Kosten

290,00 Euro (26 Kursstunden, inkl. vier CDs zum Üben daheim und einem Handbuch)

Anmeldung

VHS Grafing/Ebersberg, Telefon: 08092 / 8195-0 oder www.vhs-grafing.de

Sonntag, den 24.11.2019 10.00 – 16.00 Uhr

Achtsamkeit Übende und gerade nicht so viel Übende können sich an diesem Tag der Stille neu inspirieren zu lassen. Wir üben Bodyscan, einfache Bewegungen aus dem Yoga, Sitz- und Gehmeditation. Es gibt nichts zu erreichen und schon gar nicht besonderes. Immer wieder holen wir uns ins Jetzt zurück, spielen mit inneren Haltungen wie Freundlichkeit, Akzeptanz und Geduld, essen mit allen Sinnen und versuchen, so weit wie eben möglich, einfach nur wahrzunehmen, was gerade geschieht. Ein achtsamer Austausch über unsere Erfahrungen beendet die Veranstaltung.

Dieser Tag im Schweigen richtet sich an alle, die schon einmal einen MBSR-8-Wochenkurs belegt haben oder sonst über etwas Meditationserfahrung verfügen.

Bitte Fingerfood für das gemeinsame Mittagsbüffet mitbringen und an bequeme Kleidung denken!

Ort

Stadtbereichszentrum Süd, 403
Albert-Roßhaupter-Straße 8 (Am Harras)
81369 München

Kosten

38,00 Euro

Anmeldung ab Wintersemester 2019 / 20

Münchner Volkshochschule, Tel. Zentrale: (0 89) 4 80 06-62 39, Stadtbereich Süd: (0 89) 74 74 85 20 oder www.mvhs.de

Samstag, den 11. Januar 2020
Sonntag, den 12. Januar 2020
10.00 – 17.00 Uhr
10.00 – 14.00 Uhr

Stressreduktion durch Achtsamkeit – MBSR-Einführung

Stressreduktion durch Achtsamkeit – MBSR-Einführung Der amerikanische Verhaltensmediziner Prof. Jon Kabat-Zinn hat das MBSR-Konzept (Mindfulness-Based-StressReduction) entwickelt. Mit dem MBSR-Training wird die Fähigkeit, sich selbst im gegenwärtigen Augenblick bewusst zu sein, geschult. Die innere Haltung dabei ist offen, vertrauend und geduldig mit sich selbst. Sie erhalten einen Einblick in die Methode, probieren verschiedene Meditationsübungen aus, um so herauszufinden, ob MBSR für Sie geeignet ist. Bitte mitbringen: Decke, (Sitz-)Kissen

Ort

Stadtbereichszentrum Süd, 403
Albert-Roßhaupter-Straße 8 (Am Harras)
81369 München

Kosten

65,00 Euro Kurskosten

Anmeldung

Münchner Volkshochschule, Tel. Zentrale: (0 89) 4 80 06-62 39, Stadtbereich Süd: (0 89) 74 74 85 20 oder www.mvhs.de

8 x freitags von 13.30 – 16.00 Uhr 14.02., 21.02., 28.02., 06.03., 13.03., 20.03., 27.03., 03.04.2020
Tag der Achtsamkeit,
samstags 10.00 – 16.00 Uhr
20.03.2020

Achtsamkeit bedeutet, aufmerksam im gegenwärtigen Moment zu sein. Die innere Haltung ist dabei offen, annehmend und nicht wertend. Auf der Grundlage des Mindfulness-Based-Stress-Reduction-Programms des amerikanischen Verhaltensmediziners Prof. Jon Kabat-Zinn erlernen wir Bodyscan, Sitzmeditation, Gehmeditation, sanftes Yoga und achtsames Essen. Basierend auf diesen Übungen gehen wir auch der Frage nach, wie man Achtsamkeit in den Alltag integriert, im Moment lebt und Lebensfreude gewinnt.
Die Bereitschaft zum täglichen Üben zwischen den Kursterminen sollte vorhanden sein.

Ort

Stadtbereichszentrum Süd, 403
Albert-Roßhaupter-Straße 8 (Am Harras)
81369 München

Kosten

189,00 Euro Kurskosten und 40 Euro für Handbuch und CDs

Anmeldung ab Herbst 2019

Münchner Volkshochschule, Tel. Zentrale: (0 89) 4 80 06-62 39 oder www.mvhs.de

München-Nymphenburg / Regelmäßige MBSR–Übungsabende / ganzjährig

Jeden 2. und 4. Freitag im Monat
18.00 – 19.30 Uhr. Keine Übungsabende  im August 2019. Veränderungen in der personellen Besetzung der einzelnen Termine können vorkommen.
Veronika Schantz: alle Termine 2019 gehalten
Elke Glander: 27.09. / 22.11.2019
Ursula Stein: 12.07. / 25.10. / 13.12.2019
Christian Storch: / 26.07. / 11.10. / 08.11.2019

Wer bereits über eine eigene Achtsamkeitspraxis verfügt und gerne „dranbleiben“ möchte, ist jeden 2. und 4. Freitag im Monat in den schönen Räumen der Yoga-Praxis nahe am Romanplatz herzlich willkommen. Die MBSR–Lehrerinnen Ursula Stein , Elke Glander , der MBSR-Lehrer Christian Storch  und ich bieten Ihnen die Gelegenheit, regelmäßig und in der Gruppe, Achtsamkeit zu üben. Matten, Sitzkissen und Decken sind vorhanden. Bitte an bequeme Kleidung und evtl. warme Socken denken!

Flyer: Achtsamkeit üben – Achtsamkeit leben

Ort

Yoga-Praxis Michaela Kleber

Nibelungenstraße 84 (Romanplatz/Ecke Arnulfstraße)

80639 München-Nymphenburg

gute Parkmöglichkeiten, öffentliche Verkehrsverbindungen: Tram 12, 16, und 17, Metro-Bus 51, Stadt-Bus 151

Kosten

20,00 Euro / Abend,

Streifenkarte für 4 Abende 65,00 Euro

Anmeldung

Ist nicht erforderlich. Kommen Sie einfach vorbei!

Kommentare sind geschlossen.